Beobachten & Beurteilen

Der Prozess der Wahrnehmung

Sicher haben Sie schon einmal erlebt, dass ein Kollege eine Situation (oder einen Azubi) vollkommen anders einschätzt  als Sie. Das geschieht vor allem (aber nicht nur), wenn es emotional wird. Und dahinter steckt sogar System. Wie wir Situationen (und Azubis) wahrnehmen, hat manchmal mehr mit uns selbst zu tun als mit

Weiterlesen… »



Sind Ihre Kriterien klar?

Angenommen Sie statten Ihren Azubi mit 70 Mio Euro für ein Projekt aus. Er soll damit eine Elbphilharmonie bauen. Am Ende des Einsatzes ist das Projekt nicht einmal zur Hälfte fertig geworden; der Zeitplan tüchtig überschritten. Und Sie haben bummelig 700 Mio Kosten auf der Uhr. Wie würden Sie das (be)-urteilen?

Weiterlesen… »



Basiswissen: Auszubildende professionell beurteilen

Wenn ich in Seminaren frage, was den Ausbildungsbeauftragten am schwersten fällt, dann kommen wir früher oder später auf das Thema Beurteilungen. Wenn alles super läuft, sind Beurteilungen natürlich kein Problem. Aber wenn kritisches Feedback ansteht, wird es für viele schwierig. Einfacher wird es mit Hintergrundwissen. Stellen Sie sich die Beurteilung

Weiterlesen… »



Übung: Sind Sie (zu) streng?

Die eine ist es. Der andere nicht. Und das ist auch gut so. Strenge ist eine Charakterfrage oder Sache der inneren Haltung. Solange Sie gerecht sind, ist alles in Butter. Auszubildende profitieren nämlich durchaus von strengen Ausbildern. (Sie profitieren auch von milden, aber das ist ein anderes Thema). Das Positive

Weiterlesen… »



Checkliste Einführungsgespräch

Viele Ausbildungsbeauftragte geben sich große Mühe mit dem Einführungespräch. Sie nehmen sich Zeit. Das ist gut. Sie erzählen ausführlich von ihrer Abteilung. Das ist nicht ganz so gut. Denn am ersten Tag in der neuen Abteilung sind Azubis häufig aufgeregt. Es beschäftigen sie andere Dinge als Organigramme und Arbeitsplatzbeschreibungen.  

Weiterlesen… »