Beobachtungsprozess

Schüchterne Azubis

Schüchterne Azubis sind schwerer zu beurteilen. Es dauert, bis man mit ihnen in echten Kontakt kommt. Welche Inhalte sie spannend finden oder wobei sie Hilfe bräuchten, kann man zunächst kaum erahnen. Es braucht eine zweiten und dritten und manchmal auch vierten Blick, um zu erkennen, was in ihnen steckt. Lernen

Weiterlesen… »



Das Johari-Fenster

In der Ausbildung erleben Azubis fortwährend, wie ihre Verhaltensweisen und Einstellungen auf andere wirken. Sie bekommen direktes oder indirektes Feedback. Wenn Sie in Ihrem Betrieb ein Beurteilungssystem haben, wird dieser Prozess verstärkt. Das Johari-Fenster ist ein psychologisches Modell, das sehr gut zeigt, wie Selbst- und Fremdbild sich decken bzw unterscheiden.

Weiterlesen… »



Reflexion: Welcher Beurteilertyp bin ich?

In einer idealen Arbeitswelt bekämen alle Ausbildungsbeauftragten ein tolles Seminar spendiert, um zu lernen, wie man Azubis professionell beurteilt. In der realen Welt ist selbst ein guter Teil der Führungskräfte nicht topfit im Umgang mit Mitarbeiterbeurteilungen. Wer selbst schon einmal von einer ungeübten Person beurteilt wurde, weiß wie sich das

Weiterlesen… »



Übung zur Beurteilerkompetenz

Diese Übung verrät Ihnen etwas über Ihre Fähigkeiten als objektiver und fairer Beurteiler. So ganz nebenbei gibt die Übung auch einen Impuls für Ihre Lehrtätigkeit. Möchten sie mitmachen? Also dann: Lesen Sie sich bitte die folgende Geschichte aufmerksam durch. Merken Sie sich so viele Details wie möglich, denn im Anschluss

Weiterlesen… »



Haben Sie schon vom Milde-Fehler gehört?

Zugegeben, es gibt Schlimmeres als milde Ausbildungsbeauftragte. Manchmal ist es sogar genau das, was ein Azubi braucht. Die Adoleszenz mit ihren tausend Baustellen ist kein Spaziergang. Trotzdem: falls Sie zu den besonders netten Beurteilern gehören, lohnt es sich, einmal genauer draufzuschauen. Denn wenn die mittelmäßigen Azubis die guten Beurteilungen bekommen –

Weiterlesen… »



Der Prozess der Wahrnehmung

Sicher haben Sie schon einmal erlebt, dass ein Kollege eine Situation (oder einen Azubi) vollkommen anders einschätzt  als Sie. Das geschieht vor allem (aber nicht nur), wenn es emotional wird. Und dahinter steckt sogar System. Wie wir Situationen (und Azubis) wahrnehmen, hat manchmal mehr mit uns selbst zu tun als mit

Weiterlesen… »



Basiswissen: Auszubildende professionell beurteilen

Wenn ich in Seminaren frage, was den Ausbildungsbeauftragten am schwersten fällt, dann kommen wir früher oder später auf das Thema Beurteilungen. Wenn alles super läuft, sind Beurteilungen natürlich kein Problem. Aber wenn kritisches Feedback ansteht, wird es für viele schwierig. Einfacher wird es mit Hintergrundwissen. Stellen Sie sich die Beurteilung

Weiterlesen… »



Übung: Sind Sie (zu) streng?

Die eine ist es. Der andere nicht. Und das ist auch gut so. Strenge ist eine Charakterfrage oder Sache der inneren Haltung. Solange Sie gerecht sind, ist alles in Butter. Auszubildende profitieren nämlich durchaus von strengen Ausbildern. (Sie profitieren auch von milden, aber das ist ein anderes Thema). Das Positive

Weiterlesen… »