Einander verstehen

Reflexion Konfliktgespräch

Konfliktgespräche sind nie leicht – mit Auszubildenden schon gar nicht. Als Ausbilder ist man häufig (wenigstens emotional) am Konflikt beteiligt. Gleichzeitig trägt man die Verantwortung dafür, dass der Azubi sich einigermaßen gut in der Auseinandersetzung fühlt. Und dass tragfähige Ergebnisse zustandekommen. Nicht selten reagieren Azubis in schwierigen Gesprächen kindlich. Sie schnappen ein, sind verletzt oder

Weiterlesen… »



Lesetipp

In meinem letzten Post schrieb ich davon, wie gern ich Präsentationsseminare für Azubis gebe. Mittlerweile liegt das erwähnte Seminar hinter mir. Es war wieder einmal sehr inspirierend. Ich finde es einfach spannend, welche Themen die Azubis für ihre Übungs-Präsentation auswählen. Dabei erfahre ich so viel, das mir in anderen Kommunikationsseminaren verborgen

Weiterlesen… »



Zeit für Azubis

Frage ich Azubis in meinen Seminaren, welche Situationen sie am schwierigsten finden, erwähnen sie ziemlich oft: „Dass keiner Zeit für mich hat.“ Frage ich Ausbildungsbeauftragte, lautet die Antwort: „Dass ich nicht genügend Zeit für die Azubis habe.“ Beide Seiten wissen: Die Personaldecken sind dünn geworden. Beinahe überall. Zeit ist das knappste Gut von allen. Während

Weiterlesen… »



Keine Angst vor Konflikten

Konflikte sind oft belastend. Genau besehen sind sie aber kein Grund sich graue Haare wachsen zu lassen oder gar den Kopf zu verlieren. Eine Zusammenarbeit ohne Konflikte wäre wie Selbstbestimmung ohne Selbstverantwortung: Ganz und gar unmöglich. Immer wieder nutzen Menschen Konflikte, um sich mit anderen zu reiben. Dabei geht es

Weiterlesen… »



Wie stehen Sie zu Konflikten?

Auf einen einheitlichen Konfliktbegriff hat sich die Wissenschaft bisher nicht einigen können. Vielleicht geht das auch gar nicht, weil Konflikte ganz individuell empfunden werden. Das liegt daran, dass aus der Verschiedenheit der Menschen unterschiedliche Bedürfnisse entspringen. Machen Sie doch einfach mal kurz folgenden Test: Schreiben Sie spontan alle Synonyme auf, die Ihnen

Weiterlesen… »



Konfliktverlauf nach Glasl

Sie gehören zur Ausbildung dazu: Konflikte mit Azubis. Konflikte zwischen Azubis. Konflikte zwischen Azubis und Ausbildungsbeauftragten. Manchmal sind wir Beteiligte, manchmal „Zuschauer“ und manchmal bekommen wir überhaupt nichts davon mit. Es gibt viele gute Gründe, Konflikte sofort bei Auftritt anzugehen statt auszusitzen. Denn Konflikte tragen in sich die Tendenz zur

Weiterlesen… »



Reflexion: Ihr Lieblingsohr

Das Nachrichtenquadrat von Friedemann Schultz von Thun eignet sich super, um sich selbst mal wieder zu hinterfragen. Bei den meisten Menschen ist ein Ohr stärker ausgebildet als die anderen. Man hört Inhalte heraus, die gar nicht explizit gesagt wurden, d.h. man interpretiert. Meist mit der festen Vorstellung: ich weiß ja,

Weiterlesen… »



Tu Gutes und sprich

Wie Sie an diesem Blog sehen, bin ich ein erklärter Fan davon, Wissen zu verschenken. Ich tue das, weil ich es kann und weil es meinem Naturell entspricht. Daneben „bringt“ es mir aber auch eine Menge. Oft genug inspiriert es mich, wenn ich einen Beitrag formuliere. Ich wechsle die Perspektive

Weiterlesen… »



Ich checks eben einfach nicht

Azubis sind unterschiedlich. Nur selten steckt wirklich „keine Lust“ dahinter, wenn sie nicht „funktionieren“ oder kapieren. Viel öfter trauen sich Azubis (zu) wenig zu oder geben (zu) schnell auf. Sie bleiben unter ihren Möglichkeiten, weil sie Situationen aus dem Weg gehen, die sie ängstigen oder belasten. Sie fürchten sich vor

Weiterlesen… »



Wir sollten über Facebook reden

Gestern wurde Facebook zehn Jahre alt und in allen Medien wurde gratuliert. 10 Jahre, ist das denn zu fassen? Einige Azubis können sich also kaum mehr an ein Leben ohne Facebook erinnern. Die Ausbilder hingegen schon. Manche Ausbilder sind selbst sehr aktiv. Manche nutzen Facebook sogar, um die Azubis zu

Weiterlesen… »