für Ausbilder

Der betriebliche Ausbildungsplan

In den letzten Monaten habe ich auffällig oft Ausbilder dabei unterstützt, den betrieblichen Ausbildungsplan gemeinsam mit allen Ausbildungsbeauftragten neu aufzustellen oder zu aktualisieren. Mich freut´s: Es ist zwar ziemlich viel Arbeit für alle Beteiligten (besonders die hauptamtlichen Ausbilder). Bringt aber eine ganze Menge. Falls Sie es angehen mögen, habe ich einen „Fahrplan“ für Sie, wie das konkret

Weiterlesen… »



Wie stehen Sie zu Konflikten?

Auf einen einheitlichen Konfliktbegriff hat sich die Wissenschaft bisher nicht einigen können. Vielleicht geht das auch gar nicht, weil Konflikte ganz individuell empfunden werden. Das liegt daran, dass aus der Verschiedenheit der Menschen unterschiedliche Bedürfnisse entspringen. Machen Sie doch einfach mal kurz folgenden Test: Schreiben Sie spontan alle Synonyme auf, die Ihnen

Weiterlesen… »



Konfliktverlauf nach Glasl

Sie gehören zur Ausbildung dazu: Konflikte mit Azubis. Konflikte zwischen Azubis. Konflikte zwischen Azubis und Ausbildungsbeauftragten. Manchmal sind wir Beteiligte, manchmal „Zuschauer“ und manchmal bekommen wir überhaupt nichts davon mit. Es gibt viele gute Gründe, Konflikte sofort bei Auftritt anzugehen statt auszusitzen. Denn Konflikte tragen in sich die Tendenz zur

Weiterlesen… »



Effektive Austauschrunden

Ich arbeite seit beinahe 10 Jahren freiberuflich. An einige Aspekte einer Festanstellung denke ich manchmal mit Bedauern zurück, wie z.B. nette Kollegen oder bezahlten Urlaub. Werde ich gefragt, was ich überhaupt nicht vermisse, dann falls mir als erstes Meetings ein. Ich denke mit leichtem Grauen an Meetings ohne jeden Mehrwert zurück. Ans Warten, weil

Weiterlesen… »



Sie dürfen auch mal keine Zeit haben

Hatten Sie ein angenehm entspanntes erstes Quartal? Steuern Sie höchst zufrieden auf die Osterfeiertage zu, weil Sie alle Ziele geplant angehen konnten, Ihre Routine-Aufgaben sorgfältig erledigt haben und darüber hinaus auch noch Zeit für neue Inspirationen blieb? Nein? Oder sogar: Um Gottes Willen, nein, daran war gar nicht zu denken?

Weiterlesen… »



Ooom: Entspannungsübung

In Seminaren zur Prüfungsvorbereitung sind Entspannungsübungen eine schöne Möglichkeit, um den Tag ruhig ausklingen zu lassen. Gerade Azubis mit Prüfungsangst können dabei ihr Nervensystem beruhigen und Anspannung durch ein Gefühl der Ruhe ersetzen. Bei Angst tritt immer zugleich eine Muskelanspannung oder sogar Verkrampfung auf. Es funktioniert aber auch anders herum:

Weiterlesen… »



Ist das Kunst?

Ist das (noch) zielführend? Kann das weg? Oder muss das neu? In der Ausbildung gibt eine Unzahl von Prozessen, Projekten und Routine-Aufgaben, die kontinuierlich auf Aktualität überprüft werden müssen. Ich schreibe „müssen“, weil diese Instrumente kontraproduktiv wirken, wenn sie zu lange nicht geschärft werden. Passend zum Frühlingsbeginn hier die Top

Weiterlesen… »



Auf die Prüfung, fertig, los!

Kümmern Sie sich eigentlich um die Prüfungsvorbereitung Ihrer Azubis? Manche Ausbilder machen das. Andere nicht. Was beides richtig sein kann. Denn manche Azubis haben Unterstützung nötig – oder dass die Ausbilder ein bisschen Druck machen. Andere brauchen das nicht. Wie das bei Ihren Azubis aussieht, können Sie wie immer nur erfahren,

Weiterlesen… »



Unterforderung & Unzufriedenheit

Ziemlich oft berichten Azubis in meinen Seminaren von Unterforderung. Besonders häufig sind kaufmännische Azubis unzufrieden mit ihrem Ausbildungsalltag. Meist setzen die Gefühle nach den ersten Ausbildungsmonaten ein. So ungefähr mit Bestehen der Probezeit ist die erste Euphorie verflogen. Je bunter zuvor die Phantasien über den Beruf oder die Branche, desto

Weiterlesen… »



Übung: Ihr Tag mit Eisenhower

Gestern habe ich über die verschiedenen Ausbilder-Typen nach Eisenhower geschrieben. Heute habe ich ein Formular für Sie, mit dem Sie sich überprüfen können. Erledigen Sie die wichtigen Dinge zur richtigen Zeit oder fühlen Sie sich häufig getrieben, blockiert oder gelangweilt? Wählen Sie für die Reflexion einen ganz normalen Arbeitstag. Einen,

Weiterlesen… »