für Ausbildungsbeauftragte

Das Lehrgespräch

Mein Diplom in Betriebswirtschaft habe ich unter anderem dem besten Mathe-Dozenten der Welt zu verdanken. Er kennt mich nicht. Denn ich war nur eine von Hunderten, die zum Studienbeginn mit Herzklopfen zur ersten Mathevorlesung gingen. Bis dahin war ich nämlich ein relativ hoffnungsloser Fall in Mathematik gewesen. Manni Hansen (der beste Mathe-Dozent der Welt)

Weiterlesen… »



Reflexion Konfliktgespräch

Konfliktgespräche sind nie leicht – mit Auszubildenden schon gar nicht. Als Ausbilder ist man häufig (wenigstens emotional) am Konflikt beteiligt. Gleichzeitig trägt man die Verantwortung dafür, dass der Azubi sich einigermaßen gut in der Auseinandersetzung fühlt. Und dass tragfähige Ergebnisse zustandekommen. Nicht selten reagieren Azubis in schwierigen Gesprächen kindlich. Sie schnappen ein, sind verletzt oder

Weiterlesen… »



Konzentration

Geht Ihnen das auch so, dass der November sie regelrecht müde macht? Ich ertappe mich an diesen grauen Tagen überdurchschnittlich oft dabei, keine Lust auf irgendwas zu haben. Ich sitze am Rechner und prokastiniere. Und manchmal starre ich Löcher in die Luft. So ist das bei mir immer in den

Weiterlesen… »



Lesetipp

In meinem letzten Post schrieb ich davon, wie gern ich Präsentationsseminare für Azubis gebe. Mittlerweile liegt das erwähnte Seminar hinter mir. Es war wieder einmal sehr inspirierend. Ich finde es einfach spannend, welche Themen die Azubis für ihre Übungs-Präsentation auswählen. Dabei erfahre ich so viel, das mir in anderen Kommunikationsseminaren verborgen

Weiterlesen… »



Zeit für Azubis

Frage ich Azubis in meinen Seminaren, welche Situationen sie am schwierigsten finden, erwähnen sie ziemlich oft: „Dass keiner Zeit für mich hat.“ Frage ich Ausbildungsbeauftragte, lautet die Antwort: „Dass ich nicht genügend Zeit für die Azubis habe.“ Beide Seiten wissen: Die Personaldecken sind dünn geworden. Beinahe überall. Zeit ist das knappste Gut von allen. Während

Weiterlesen… »



5 Minuten Motivation

Macht Ausbilden glücklich? Es gibt Momente, da würde man rufen: Auf gar keinen Fall!  So kann es einem beispielsweise gehen, wenn man sich mal wieder ein Bein für die Azubis ausreisst und keiner das merkt, honoriert oder sich jedenfalls der Höflichkeit halber bedankt. Meistens ist es nämlich so, dass Azubis die

Weiterlesen… »



Kurze Einsätze optimal nutzen

Die Dauer der Einsätze ist eine Glaubensfrage. Manche Ausbilder möchten den Azubis möglichst viele Einsätze ermöglichen, was die Einsatzzeiten logischerweise verkürzt. Manchmal sind die Pläne so eng gestrickt, dass die Ausbildungsbeauftragten nicht wissen, wie sie alle wichtigen Inhalte vermitteln sollen. Wenn Sie vor dieser Herausforderung stehen, habe ich eine kleine

Weiterlesen… »



Ein klassisches Eigentor

Viele Ausbilder kennen das: Manche Azubis fragen einfach nicht nach, wenn sie etwas nicht verstehen. Sie vertuschen vielmehr ihre Wissenslücken. Dass es sich dabei um eine selbstschädigende Verhaltensweise handelt, ist klar. Und doch ist es nicht für jeden Azubi einfach auf Knopfdruck zu ändern. Selbst wenn er versteht, dass ihm ohne

Weiterlesen… »



Wie stehen Sie zu Konflikten?

Auf einen einheitlichen Konfliktbegriff hat sich die Wissenschaft bisher nicht einigen können. Vielleicht geht das auch gar nicht, weil Konflikte ganz individuell empfunden werden. Das liegt daran, dass aus der Verschiedenheit der Menschen unterschiedliche Bedürfnisse entspringen. Machen Sie doch einfach mal kurz folgenden Test: Schreiben Sie spontan alle Synonyme auf, die Ihnen

Weiterlesen… »



Konfliktverlauf nach Glasl

Sie gehören zur Ausbildung dazu: Konflikte mit Azubis. Konflikte zwischen Azubis. Konflikte zwischen Azubis und Ausbildungsbeauftragten. Manchmal sind wir Beteiligte, manchmal „Zuschauer“ und manchmal bekommen wir überhaupt nichts davon mit. Es gibt viele gute Gründe, Konflikte sofort bei Auftritt anzugehen statt auszusitzen. Denn Konflikte tragen in sich die Tendenz zur

Weiterlesen… »