Werkzeugkasten

Checkliste: Motivation nach Maslow

„Was mache ich, wenn die Azubis nicht so richtig motiviert sind?“ Diese Frage höre ich ziemlich oft. Leider habe ich darauf keine einfache Antwort. Dafür sind Menschen zu unterschiedlich. Und die Situationen in denen sie sich befinden erst Recht. Nähern können wir uns der Antwort z.B. mit der Bedürfnispyramide von

Weiterlesen… »



Wenn zwei sich streiten: Leitfaden Mediationsgespräch

Ausbilder sitzen manchmal zwischen den Stühlen. Die Position ist besonders ungemütlich, wenn sich die Fronten zwischen einem Azubi und einem Ausbildungsbeauftragten verhärten. Aber auch zwischen zwei Azubis oder zwischen zwei Jahrgängen kann es zu Konflikten kommen, in die Sie sich als Ausbilder ggf. einschalten müssen. Wenn sich zwei Parteien nicht

Weiterlesen… »



Der Prozess der Wahrnehmung

Sicher haben Sie schon einmal erlebt, dass ein Kollege eine Situation (oder einen Azubi) vollkommen anders einschätzt  als Sie. Das geschieht vor allem (aber nicht nur), wenn es emotional wird. Und dahinter steckt sogar System. Wie wir Situationen (und Azubis) wahrnehmen, hat manchmal mehr mit uns selbst zu tun als mit

Weiterlesen… »



Übung: Wie gut können Sie erklären?

Ich möchte Sie zu einer kleinen Übung einladen. Sie brauchen für die Übung einen Partner. Er spielt Ihren Azubi. Keine Angst; es handelt sich nicht um ein Rollenspiel.   Wir wollen nur testen, wie gut Sie erklären können. Schnappen Sie sich also einen Arbeitskollegen oder eine Person aus Ihrem privaten

Weiterlesen… »



Formular: Lernziele definieren

Für Azubis ist nicht nur der Weg das Ziel. Für Azubis ist auch das (Lern-) Ziel das Ziel. Zugegeben: es ist nicht ganz unanstrengend, die Lernziele aufzustellen. Es lohnt sich aber in zweifacher Weise. Sie stellen sicher, dass der Azubi alle nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt bekommt, die er für

Weiterlesen… »



Übung: Sind Sie (zu) streng?

Die eine ist es. Der andere nicht. Und das ist auch gut so. Strenge ist eine Charakterfrage oder Sache der inneren Haltung. Solange Sie gerecht sind, ist alles in Butter. Auszubildende profitieren nämlich durchaus von strengen Ausbildern. (Sie profitieren auch von milden, aber das ist ein anderes Thema). Das Positive

Weiterlesen… »



Ideensammlung Übungsaufgaben

Natürlich wünschen Azubis sich sinn- und anspruchsvolle Aufgaben mit konkretem Praxisbezug. Doch manchmal kann man das nicht bieten. Zum Beispiel wenn der Ausbildungsplan Inhalte vorsieht, die in unserer Arbeitsrealität überhaupt nicht vorkommen. Oder nur saisonal auftreten. Und manchmal haben wir schlicht keine Zeit, uns um den Azubi zu kümmern. Dann

Weiterlesen… »



Checkliste Einführungsgespräch

Viele Ausbildungsbeauftragte geben sich große Mühe mit dem Einführungespräch. Sie nehmen sich Zeit. Das ist gut. Sie erzählen ausführlich von ihrer Abteilung. Das ist nicht ganz so gut. Denn am ersten Tag in der neuen Abteilung sind Azubis häufig aufgeregt. Es beschäftigen sie andere Dinge als Organigramme und Arbeitsplatzbeschreibungen.  

Weiterlesen… »



Arbeitsblatt: Was neue Azubis übers Telefonieren wissen müssen

Telefon

Besonders neue Auszubildende finden es oft schwierig, ans Telefon zu gehen. Das ist verständlich und wohl beinahe jedem Berufsanfänger so gegangen. Die Gefahr sich zu blamieren scheint groß. Am schlimmsten ist das in einem Großraumbüro oder einer Werkstatt, wo jeder mithören kann. Am aller-, aller-, allerschlimmsten ist es, wenn man

Weiterlesen… »



Gratis: Leitfaden Einführungsseminar

Auszubildende erleben den Einstieg in die Ausbildung sehr unterschiedlich. Manche Unternehmen starten mit einer mehrtägigen Reise. Andere Unternehmen vergessen beinahe, den Nachwuchs zu begrüßen. Wie ein Betrieb seine jüngsten Mitarbeiter an Bord nimmt, hat viel mit der Persönlichkeit und dem Engagement des Ausbilders zu tun. Und mit der Erfahrung. Weil ich

Weiterlesen… »